Die Pflanze

Lisa ist ein Mädchen. Sie ist 11 Jahre alt und sehr gescheit. Jeden Tag giesst sie die schönen Blumen, Kräuter, Bäume und Sträucher im Garten, so auch an diesem Morgen. Lisa nimmt die Giesskanne von der Wiese und fängt an, ihre Lieblingsblume zu giessen. Auf einmal fällt ihr die Kanne aus der Hand. Das Wasser leert…

Tralalala

Tralalala Wer ist denn da? Die Giesskanne ist da! Und sie tropft mit dem Kopf! Ich sehe eine Giesskanne. Ich will sie begrüssen. Aber auch küssen. Ich habe sie reingelegt Und sie hat mich aufgeregt. Damit deine Pflanzen spriessen Musst du sie auch giessen! Grüssen tue ich meine Pflanzen. Vor Freude muss ich tanzen.

DIE STARGIESSKANNE

Pluster, Luster, Nuster, ich hab ein grosses Muster. Ich bin der Star im Garten, auf mich muss man gar nicht warten. Ich bin zwar tomatenrot, aber noch lange nicht tot!   Wasser, Wasser, das ist ja toll, die Giesskanne ist voll. Ja gut, ist ja toll, aber zu voll.

Giesskannen-Krimi

Eines Tages haben Detektive gehört, dass eine ganze Bande Gießkannen einen Mann in der Stadt getötet hat. Seit wann leben denn Gießkannen? fragte Patrick. Weiß ich auch nicht! antwortete Nick. Am nächsten Tag hat ein Junge gesagt, dass er 15 lebende Gießkannen gesehen hat. Die Detektive fragten: Wo denn? Der Junge antwortete: Auf dem Spielplatz! Sie haben sogar…

Ungesunde Gase

Aus der Vase, aus der Vase Kommen ungesunde Gase.   In der Luft,  in der Luft Ist ein ekliger Duft.   Ein Junge, ein Junge Bekommt’s in die Lunge   Ja drum, ja drum Fällt er tot um.