Klein

Die Vase jammert ganz allein: „Ich würd so gerne grösser sein!“   Sie hüpft auf einen Stuhl. Das findet sie voll cool.   Beweglich sein, das ist auch fein!

Brumm, brumm, brumm

Um ne Vase fuhr herum Ein Motorrad brumm, brumm, brumm.   Auf dem Rad da sass ne Maus Wollte wirklich schnell nach Haus.   Fuhr dabei mit Wucht in eine Wand, welche zerbröckelte fein wie Sand.   Fiel dabei sehr grausam hin, dieser Sturz war heftig schlimm.   „Ruft sofort das KSB, bin gestürzt, das…

DIE STARGIESSKANNE

Pluster, Luster, Nuster, ich hab ein grosses Muster. Ich bin der Star im Garten, auf mich muss man gar nicht warten. Ich bin zwar tomatenrot, aber noch lange nicht tot!   Wasser, Wasser, das ist ja toll, die Giesskanne ist voll. Ja gut, ist ja toll, aber zu voll.

Die gestohlene Giesskanne

Die zwei Kinder Sina Sonnenlicht und Tomi Blumenkorn waren beste Freunde und spielten gerne miteinander.   Eines Tages rief Doris Sonnenlicht, die Mutter von Sina: „Kommt schnell, wir müssen zum König!“ Sina fragte: „Warum denn?“ Doris antwortete: „Das hat der König nicht gesagt.“   Also machten Tomi, Sina und Doris sich auf den Weg zum…

Die traurige Giesskanne

Eines Tages ging Leo auf seinen Balkon zu seinem besten Freund. Leo hatte einen sehr aussergewöhnlichen Freund, denn der Freund war eine Giesskanne. Doch plötzlich hörte Leo ein schreckliches Weinen. Leo ging schnell auf den Balkon um zu sehen, wer weinte und was los war. Dann sah er, dass die Giesskanne weinte. Leo ging schnell…

Die Gartenhäuschenschule

„Giesserde!“, rief die Mutter schon zum siebten Mal. „Giesserde, aufstehen!“ Endlich strampelte er das Laub von sich. „Schnell, bald musst du in die Gartenhäuschenschule!“, rief Giessmama. „Schon gut“, murmelte Giesserde, „nur nicht zu hektisch, alles hat seine Zeit.“ Schliesslich riss Giessmama der Geduldsfaden. Sie rupfte Giesserde aus seinem Schlafloch, aus dem wieder Schnarchtöne zu hören…

Kanne im Glück

Türkis, leicht und spritzig das bin ich, und erzähl`euch nun was über mich:   Obwohl funktionell und in der Farbe keck, erfüllte ich nicht allzu oft meinen Zweck.   Stand die meiste Zeit im Gartenhaus, es besuchte mich höchstens mal `ne Maus.   Lieber hätt`ich den Garten als Deko geziert, denn dafür hätte ich mich…

MEIERhofLI, RuineSTEINerli, WeiteGÄSSErli und StadtBÄCHerli

In der Nähe von Baden lebt der Zwerg Steinerli in einem grossen Wald. Seine Höhle befindet sich genau in der Mitte dieses Waldes, am Rande einer Waldlichtung. Steinerli lebt alleine in seiner Höhle, das gefällt ihm am Besten. Doch ab und zu kommen seine Zwergenfreunde zu Besuch und das ist dann immer ein riesiger Plausch!…

Gedichte

Ich gieße viele Bäume Ich giesse einen Rasen Aber nicht in Räumen Mit einem kleinem Hasen Ich mach den Rasen feucht Ich hab eine Kanne Damit’s die Käfer scheucht Er hat eine Pfanne   Ich habe zwar keinen Schlauch In mir ist ein kleiner Geist Dafür einen großer Bauch Der mich immer beißt Ich giesse…

Tralalala

Tralalala Wer ist denn da? Die Giesskanne ist da! Und sie tropft mit dem Kopf! Ich sehe eine Giesskanne. Ich will sie begrüssen. Aber auch küssen. Ich habe sie reingelegt Und sie hat mich aufgeregt. Damit deine Pflanzen spriessen Musst du sie auch giessen! Grüssen tue ich meine Pflanzen. Vor Freude muss ich tanzen.

Die Giesskanne kann

Die Giesskanne kann nicht laufen. Die Giesskanne kann die Pflanzen giessen. Die Giesskanne kann nicht reden. Die Giesskanne kann mit Wasser strahlen. Die Giesskanne kann nicht kochen, dafür die Mutter mit Kräutern. Schau, wie der Garten spriesst, wenn die Giesskanne die Kräuter giesst.

Die kleine Giesskanne

Eine kleine Giesskanne war traurig, weil sie allein in einem grosses Haus ist. Dann hatte die Tomatengiesskanne an die Tür geklopft. Die Tomatengiesskanne fragte: „Wollen wir spielen?“ Da lachte die kleine Giesskanne.